Reservierungen: +264 (0) 67 290 173/4 | Kontaktiere uns |

Gepardenfütterung

Eine Gepardenfamilie - eine Mutter, ihr Sohn und Tochter - werden in einem Gehege von etwa 30 Hektar geschützt. Die vom Wildhüter angebotene Beute besteht meist aus einem ganzen Springbock, Warzenschwein, Giraffe oder Impala. Ein Guide fährt Sie in das Gehege, wo die Tiere vom offenen Fahrzeug aus nächster Nähe beim Fressen beobachtet werden können. Das Alter der Mutter ist schwierig zu schätzen, doch Bruder und Schwester sind etwa 2011 geboren. Nachdem die Katzen ihre Mahlzeit beendet haben, können auch noch zahlreiche (teilweise vom Aussterben bedrohte Spezies) Aasgeier beobachtet werden, die sich über die letzten Reste her machen. 

Wir bitten Sie, sich während der Fütterung ruhig zu verhalten, damit die Tiere und andere Gäste nicht gestört werden. 

Tarife

  • N$ 350.00 pro Person
  • Kinder, die sich während der Fütterung ruhig verhalten können, dürfen an dieser Aktivität teilnehmen

Fahrzeiten

  • 17h00-18h00